Nachdem im letzen Jahr bereits mein Kollege Martin Plendl auf dem Anwendertreffen der Obility GmbH zur Phalanx der Redner gehörte, durfte nun ich in diesem Jahr im 

Bild zeigt Matthias Mett bei einem Vortrag über Online Marketing auf dem Obility Anwendertreffen

Rahmen des Anwendertreffens im Europapark darüber referieren wie agiles Online-Marketing und KPI Monitoring die Karten im Web-to-Print Markt neu mischen. 

Mit der Obility GmbH haben wir als make better einen zuverlässigen und langjährigen Partner und die Anwender des Obility-Systems eines der führenden Web-to-Print-Systeme im Einsatz. Um den Nutzen eines durchdachten Kennzahlensystems in Verbindung mit agilen Prozessen im Marketing gerade in Verbindung mit dem Web-to-Print-Markt zu beleuchten, lud mich Frank Siegel (Geschäftsführer der Obility GmbH) zum diesjährigen Anwendertreffen ein.

Mein Kollege Torsten Maas und ich erlebten einen hochspannenden Tag in tollem Rahmen und mit hervorragenden Rednern. Ganz besonders bedanken möchte ich mich hier bei Herrn Hans-Georg Wenke (wenke.net) für seinen launigen, kurzweiligen und interessanten Vortrag über das Thema “Warum Kommunikation (manchmal) zum Problem wird”. Nicht minder interessant und kurzweilig war der Vortrag von Dr. Eike Wenzel vom Institut für Trend- und Zukunftsforschung GmbH. Unter dem Titel “Algorithmus und Alltag – Wie die Digitalisierung Business und Lebenswelt verändert” zeigte uns Herr Dr. Wenzel eindrucksvoll die Megatrends der Zukunft und skizzierte spannende Zukunftsszenarien, die uns nicht nur auf geschäftlicher Ebene berührten.

Derzeit erstellen wir eine Downloadseite für alle gehaltenen Präsentationen auf obility.de. Sobald diese fertig gestellt ist, werde ich hier den Link zu den Präsentationen veröffentlichen.

Online Marketing Vortrag. Maas & Mett im Europapark

In einzelnen Segmenten möchte ich in den kommenden Wochen  Teile meiner Präsentation hier vorstellen und Ihnen somit meine Erfahrungen im Bereich KPI-Monitoring und einem agilen Marketingprozess näher bringen.