Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 579 von /is/htdocs/wp10958967_DDBEHMF9R2/www/vhosts/make-better.de/htdocs2/includes/menu.inc).

Die make better GmbH rollt an den Start

... und alles bleibt besser!

make better - und alles bleibt besser!

Was ist denn mit "alles" gemeint? Online-Marketing? Programmierung? Design? Conversion? Ja. Und noch mehr. Die einzelnen Dienstleistungen der make better GmbH aus Lübeck sind vielseitig und umfangreich. Die meisten davon schenken wir unseren Kunden aber ohnehin, ohne dass die es merken. 

Uns ging es bei der Neugründung des Unternehmens nicht darum, eine lange Liste mit Stichpunkten zu schaffen, die wir dann auswendig lernen und einzeln verkaufen können - es ging uns um Synergien, um das Zusammenspiel relevanter Disziplinen, um die Verknüfpung von Kenntnissen und Fähigkeiten. Kurzum: Es ging uns darum, besser zu sein als andere. 

Woran merkt man, dass man es (nicht) besser kann?

Vermutlich merkt man es an zwei Kriterien: Man selbst ist unzufrieden oder jemand anders ist unzufrieden. Dies mag unterschiedliche Gründe haben. Jedoch: Die eigene Unzufriedenheit beruht nicht auf handwerklichen Fehlern. Sie dreht sich nicht darum, eine schlechte Arbeit beim nächsten Mal besser zu machen. Sie liegt begründet in den eigenen Grenzen des Könnens.

Nennen wir es den täglichen Frust, Dinge alleine nicht bewältigen zu können. Es geht also darum, selber ein tolles Design für einen Online-Shop zu schaffen, aber ohne Hilfe nicht die richtigen Inhalte dafür kreieren zu können.

Es mag darum gehen, eine Anwendung zwar entwickeln und programmieren zu können, sie aber nicht im dazu optimalen Design auf einer Webseite für den Benutzer einbauen zu können.

Vielleicht geht es auch darum, gute Texte zu schreiben, sie aber nicht durch Marketing-Kanäle der Zielgruppe zugänglich machen zu können. Eine Idee zu haben, aber im eigenen Denken gefangen zu sein. 

Kurzum: Man merkt es, wenn man an seine Grenzen stößt. Und das nervt.

Nicht jeder soll alles können müssen

Denn die "eierlegende Wollmilchsau in Person" kann es nicht geben. Wohl aber Experten in ihrem jeweiligen Fachgebiet, mit dem Blick über den Tellerrand hinaus.

Wer selber weiß, welche Fähigkeiten er nicht besitzt, der macht sich dann ganz einfach die Fähigkeiten der anderen zunutze.

So entsteht ein Konstrukt aus unterschiedlichen Fachrichtungen, die sich hervorragend ergänzen.

Ein Konstrukt, das im Grunde ideal ist. Denn wenn jeder weiß, was die anderen können, bleibt er nicht länger in der eigenen Kreativität gefangen. Wenn jeder Kollege jederzeit gefragt werden kann: "Wenn ich A mache, kannst du B umsetzen? Ich möchte C erreichen!", dann haben Sie ein Team aus Beratern, das auf einen internen Wissenspool zurückgreifen kann, der stets auf die Optimierung der Kundenbedürfnisse ausgerichtet ist.

Irgendwie ist das ziemlich cool. 

make better - und alles bleibt besser. 

Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an we@make-better.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.